Haferflocken-Apfel

20,00 oder 18,00 / Monat

Feine Haferflocken mit Apfel

  • 20 Portionen à 40 g
  • Mit Apfelstückchen, geschroteten Leinsamen, geröstetem Buchweizen und Sonnenblumenkernen
  • Leicht gesüßt mit Kokosblütenzucker
  • Mit heißem Wasser aufgießen, gut umrühren und mit einer Banane abschließen – für ein vollwertiges, nahrhaftes Frühstück
  • Köstlich als Haferflocken für die Nacht mit 80 ml Pflanzenmilch und 2 Esslöffeln Joghurt
  • Bestseller für Jung und Alt
  • Capucine (4j) ihr Lieblingsfrühstück

Verfügbarkeit: Vorrätig

Nehmen Sie ein Abonnement? Dann fügen Sie Ihre Holzkiste hinzu. Gültig nur für Dauerkarten.

Holzkiste - Klein

Feine Haferflocken mit Apfelstücken und Kokosblütenzucker. Die perfekte Grundlage für Ihr Haferflockenfrühstück.

Die Haferflocken werden schnell dick und sorgen für ein Sättigungsgefühl bis zum Mittagessen.

Wussten Sie, dass Haferflocken eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin B, verschiedene Aminosäuren, Kalzium, Magnesium, Silizium, Eisen und Zink sind?

Er ist außerdem sehr reich an Ballaststoffen und wird als Frühstück nach dem Training empfohlen.

 

Vorbereitung:

  1. Sofort kalt: Den Beutel mit 40 ml (pflanzlicher) Milch oder 100 ml Joghurt in eine Schüssel geben, kurz umrühren und 5 Minuten eindicken lassen.
  2. Instant hot: den Beutel mit 40 ml kochendem Wasser in eine Schüssel geben, kurz umrühren und 2 Minuten eindicken lassen. Fügen Sie eine Banane oder frisches Obst hinzu.
  3. Mikrowelle: Den Beutel mit 80 ml (pflanzlicher) Milch in eine Schüssel geben, kurz umrühren und für 1,5 Minuten bei 700 W in die Mikrowelle stellen.
  4. In einem Topf: Den Beutel mit 120 ml (pflanzlicher) Milch und einer zerdrückten Banane in einen Topf geben, regelmäßig umrühren und köcheln lassen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist (bis die Haferflocken cremig und eingedickt sind).
  5. Über Nacht: Den Beutel mit 80 ml (pflanzlicher) Milch und 1 bis 2 Esslöffeln Joghurt in ein Glas geben, gut umrühren und über Nacht quellen lassen.

Mit frischem Obst und einem Teelöffel Nusspaste abschließen.

Gewicht 1,1 kg
Größe 20 × 20 × 11 cm
Zutaten

Haferflocken, Sonnenblumenkerne, Kokosblütenzucker, geschrotete Leinsamen, getrocknete Apfelstücke, gerösteter Buchweizen.

Kann Spuren von Nüssen, Erdnüssen, Gluten, Sesam und Soja enthalten

Nährwertangaben

Pro Portion (40g):

Energie: 162 kCal
Fette: 5.2g
davon gesättigt: 0,72 g
Kohlenhydrate: 21g
Zucker: 6,4 g
Ballaststoffe: 3,6g
Eiweiß: 5,7 g
Salz: 0,016 g

Wie man es macht

– Sofort kalt: Den Beutel mit 40 ml (pflanzlicher) Milch oder 100 ml Joghurt in eine Schüssel geben, kurz umrühren und 5 Minuten eindicken lassen.

– Instant hot: den Beutel mit 40 ml kochendem Wasser in eine Schüssel geben, kurz umrühren und 2 Minuten eindicken lassen. Fügen Sie eine Banane oder frisches Obst hinzu.

– Mikrowelle: Den Beutel mit 80 ml (pflanzlicher) Milch in eine Schüssel geben, kurz umrühren und für 1,5 Minuten bei 700 W in die Mikrowelle stellen.

– In einem Topf: Den Beutel mit 120 ml (pflanzlicher) Milch und einer zerdrückten Banane in einen Topf geben, regelmäßig umrühren und köcheln lassen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist (bis die Haferflocken cremig und eingedickt sind).

– Über Nacht: Den Beutel mit 80 ml (pflanzlicher) Milch und 1 bis 2 Esslöffeln Joghurt in ein Glas geben, gut umrühren und über Nacht quellen lassen.