Inspiratie & Recepten

Haferflockenpfannkuchen ohne Banane

Haferflockenpfannkuchen ohne Banane

Diese leichten Haferflockenpfannkuchen ohne Banane sind ein einfaches und gesundes Frühstück, das jeder in Ihrer Familie lieben wird! Sie werden ohne Mehl und ohne Zucker hergestellt. Sie sind köstlich und vielseitig. Verwenden Sie Ihre Lieblingsbeläge. Fügen Sie dem Teig Früchte oder Schokoladenstücke hinzu, um dem Rezept eine eigene Note zu verleihen. Ich liebe Himbeeren, deshalb gebe ich sie immer zum Schluss dazu.

Gesunde Haferflockenpfannkuchen ohne Banane

Pfannkuchen sind wahrscheinlich mein Lieblingsfrühstück. Ich liebe es, damit zu experimentieren. Diesmal habe ich mich für sehr einfache, gesunde Pfannkuchen mit einem dezenten Vanillegeschmack entschieden. Sie sind so super geworden! Ich habe Hafer anstelle von normalem Mehl verwendet, weil Hafer viele gesundheitliche Vorteile hat.

Für die Zubereitung dieses köstlich gesunden Frühstücks braucht man nur wenige Dinge:

  • etwa 10 Minuten
  • eine Küchenmaschine oder einen Stabmixer
  • eine Pfanne
  • 6 Zutaten.

Nur 6 Zutaten

Ich habe diese Pfannkuchen mit nur 6 Zutaten gemacht, die ich bereits im Haus hatte, und ich bin mir ziemlich sicher, dass du sie auch hast:

  • wir haben Mehl durch Hafer ersetzt
  • Honig versüßt die Mischung ein wenig
  • Ei ist das Bindemittel
  • Wir verwenden Joghurt, um die Pfannkuchen leicht zu halten (in Kombination mit Backpulver)
  • Backpulver
  • Vanille für einen subtilen, köstlichen Geschmack

Optionen

Wenn ich Pfannkuchen wie diesen mache, mahle ich die Haferflocken immer, bevor ich sie mische. Sie können dies mit einer Küchenmaschine machen.

Sie können die Haferflocken auch mit den restlichen Zutaten in einem Mixer zerkleinern. Sie können es auch in eine Schüssel geben und mit einem Stabmixer pürieren. Sollte die Mischung zu flüssig sein, lassen Sie sie 1-2 Minuten stehen.

Zutaten

  • 1/2 Tasse Hafer
  • 1 Ei
  • 2 1/2 Esslöffel Joghurt
  • 1 Teelöffel Vanille
  • 1 Esslöffel Honig
  • eine Prise Backpulver
  • 1 Teelöffel Kokosnussöl oder Butter

Anweisungen

  1. Die Haferflocken in einer Küchenmaschine mahlen.
  2. In einer kleinen Schüssel das Ei mit dem Joghurt, der Vanille und dem Honig verrühren.
  3. Die Haferflocken und das Backpulver hinzufügen.
  4. Eine antihaftbeschichtete Pfanne vorheizen; die Temperatur sollte niedrig bis mittel sein. Die Oberfläche mit Kokosnussöl oder Butter bestreichen.
  5. Verwenden Sie einen großen Löffel oder eine Kelle, um kleine Pfannkuchen zu formen. Lassen Sie dabei etwas Platz zwischen den Pfannkuchen, damit Sie sie leicht wenden können, wenn sie fertig sind.
  6. Wenn die Ränder der Pfannkuchen gar zu sein scheinen und sich Blasen bilden, ist es an der Zeit, die Pfannkuchen vorsichtig, aber schnell zu wenden.
  7. Sofort mit Ihrem Lieblingsbelag servieren!

Schlussfolgerung

Haferflockenpfannkuchen ohne Banane sind ein gesundes und leckeres Frühstück. Im Handumdrehen fertig. Sie fügen Ihre eigenen Früchte und Toppings hinzu, um es abzurunden.

Essen Sie das oft? Welche Toppings verwenden Sie?
Bitte informieren Sie mich!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Misschien vind je deze ook leuk

Josephine en Charlotte Clarys

Arthur & The Sisters

the sisters

Leuk dat je hier bent! We hopen dat je wat inspiratie kan halen uit onze recepten of nieuwtjes. Heb je zelf een leuk recept? Laat het ons zeker weten!

Josephine & Charlotte

Onze favorieten
Pluk de dag
Ontbijt